Großer Kunstmarkt im GEDOK-Haus

 

9. bis 11. Dezember 2016

Täglich von 15 bis 20 Uhr

Künstlerinnen bieten vor Weihnachten in den Räumen der Galerie KUNSTFLÜGEL im GEDOK-Haus an eigenen Ständen Malerei, Keramik, Textil, Schmuck und manch Überraschendes für kleine und größere Geldbeutel. In diesem Jahr dabei sein werden u.a.:

Christina Baumbach, Kerstin Becker, Anne-Françoise Cart, Susanne Hoppe, Christina Köster, Evelin Mauff, Susanne Protzmann, Gabriela Weidner, Angela Willeke.

Außerdem ist ein breites Angebot an Grafik, Kunstkarten und Katalogen zu finden.

 

Mit starker Stimme. Aufbruch ins Erwachsenenleben

17. November 2016 | 19 Uhr

Die Künstlerinnen Cornelia Schlemmer und Stephanie Trambow
stellen den Rohschnitt ihres Dokumentarfilms über den

Mädchenchor der Sing-Akademie Berlin

vor und laden ganz besonders, aber nicht nur, ein junges Publikum zur Diskussion über Lebensentwürfe und das Erwachsenwerden ein. Es geht auch um das Werden eines Films. Wie gestaltet sich der Prozess von der Idee bis zum fertigen Film, wie das Herangehen, woher kommt das Geld, wie werden alle bei der Stange gehalten bis hin zum technischen Know How.

Der Abend mit den beiden Künstlerinnen hat Werkstattcharakter und gewährt Einblicke, die der fertige Film nicht bietet.

RED  LIPS

 

Ausstellung der Galerie Alte Schule im Kulturzentrum Adlershof in Kooperation mit der Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer, GEDOK Brandenburg e.V.

4. Juni – 23. Juli 2016
Kuratorin: Dorit Bearach
Eröffnung: 3. Juni 2016 | 19.00 Uhr
Begrüßung: Michael Vogel, Bezirksstadtrat
Gedanken zur Ausstellung:  Dr. Gerlinde Förster,
                                             Kunstwissenschaftlerin
Musik: Claudia Risch

Galerie Alte Schule im Kulturzentrum Adlershof

Dörpfeldstr. 56, 12489 Berlin

Öffnungszeiten:  Di – Do 12 – 19 Uhr, Fr 12 – 17 Uhr, Sa 15 – 19 Uhr

www.galerie-alte-schule-adlershof.de

Die Förderung von Künstlerinnen ist das Anliegen der GEDOK in Deutschland. Es sind 23 Gruppen in deutschen Städten und Regionen, sowie in Wien, die sich diesem Ziel verschrieben haben. Sie bieten Zugang zu wichtigen Informationen, stellen Öffentlichkeit her und unterstützen Künstlerinnen bei der Verwirklichung ihrer beruflichen Interessen.
Die GEDOK ist ein wichtiges Netzwerk und ein Podium zum unerlässlichen künstlerischen Austausch.

Die GEDOK Brandenburg, gegründet 1994 in Rangsdorf, ist der Landesverband, der die Belange von Künstlerinnen aus der Region Berlin-Brandenburg engagiert begleitet.

Die Ausstellung RED LIPS präsentiert Arbeiten von 17 Künstlerinnen. Dabei sind:
Dorit Bearach – Collage
Marguerite Blume-Cárdenas 
Skulptur
Anne-Françoise Çart – Malerei
Christine Düwel - Grafik, Objekte
Maria Luise Faber – Zeichnung, Wandobjekt, Holzinstallation
Karla Gänßler – Collage, Keramik
Marianne Gielen – Malerei
Catrin Große – Ambostdruck, Holzplastik
Sylvia Hagen – Zeichnung
Christine Hielscher – Zeichnung
Gudrun Kühne – Bronzeplastik
Sophie Natuschke – Cyanotypie, Radierung
Ulrike Rosenbach – Videoinstallation
Jutta Schölzel – Skulptur, Zeichnung
Sabine Slatosch - Malerei
Karin Tiefensee – Radierung, Plastik
Astrid Weichelt – Rauminstallation

Themen, Genres Bildsprachen und Ausdrucksformen sind keinerlei Grenzen gesetzt. Ausgestellt werden Malerei in verschiedenen Techniken, Zeichnungen und Druckgrafik, Sandsteinskulptur, Bronzegüsse, Gips und Holz, Installationen, Objekte aus Papier und Fundstücken sowie Videoinstallation.

Die „roten Lippen“ – ein Augenzwinkern über immer noch oder schon wieder klischeebehaftete Weiblichkeit. “Frauenkunst“? Ach ja... doch!   Ja!   Kunst von Frauen gemacht! Das ist es! Stark und unsentimental, verspielt und mit Sicherheit nicht beliebig.

 

Kinder-Kunst-Projekt

Kunstwerkstatt für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren im GEDOK-Haus Rangsdorf

Mit Förderung vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Tolerantes Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming und der Gemeinde Rangsdorf.                                   

Wann: am 17. Juni, 20. Juni, 24. Juni und 30. Juni
treffen wir uns jeweils von 15 - 17 Uhr

Am 24. Juni gibt es zusätzlich einen Klangworkshop mit der Musikerin und Komponistin Makiko Nishikaze.

Wo:  GEDOK-Haus, Seebadallee 45, 15834 Rangsdorf

Rund um das Thema Tiere werden wir kreativ! Lieblingstiere, große Tiere, kleine Tiere, gefährliche Tiere, zahme Tiere, Phantasietiere, alles, was uns dazu einfällt, malen, zeichnen oder basteln wir.

Die Kunstwerkstatt leiten die Künstlerinnen Anne Cart, Christine Düwel und Alexandra Liese. Das Material wird gestellt.
Bitte Kleidung anziehen, die dreckig werden darf!

Am 1. Juli wird um 18 Uhr unsere Ausstellung mit einer Klangperformance in der Galerie Kunstflügel im GEDOK-Haus eröffnet.

Sonderöffnungszeiten für diese Ausstellung

Do, Fr 10 - 14 Uhr, So 14 - 18 Uhr


 

 

KUNSTMARKT IM RANGSDORFER GEDOK-Haus

 

11. bis 13. Dezember 2015

11. Dezember: 15 bis 21 Uhr
12. Dezember: 15 bis 21 Uhr
13. Dezember (3. Advent): 15 bis 19 Uhr

Künstlerinnen bieten vor Weihnachten in den Räumen der Galerie KUNSTFLÜGEL im GEDOK-Haus an eigenen Ständen Malerei, Grafik, Plastik, Keramik, Textil, Bücher, Kataloge und manch Überraschendes für kleine und größere Geldbeutel. In diesem Jahr dabei sein werden u.a.:

Kerstin Becker, Anne-Françoise Cart, E.R.N.A., Gunhild Kreuzer, Bettina Mundry, Beate Seelig, Violeta Vollmer...

leer
leer
leer
Singakademie