Ida-Dehmel-Jahr 2020

2020 steht die GEDOK ganz im Zeichen des Ida-Dehmel-Jahres anläßlich des 150. Geburtstages der GEDOK Gründerin und dem bundesweiten Thema "Frauen für die Zukunft“. 

Die GEDOK Brandenburg setzt sich dabei in vielfältiger Weise mit dem Thema „ÜBER-LEBEN“ auseinander. Zum einen geht es über das biografische Leben von Persönlichkeiten, Autorinnen und Gegenwartskünstlerinnen, zum anderen um Existentielles und Visionen vom „ÜBERLEBEN“ in einer künftigen Welt.

 

Aktuelle Ausstellung in der Galerie Kunstflügel im GEDOK-Haus (Do - So, 14 - 18 Uhr)

19.01. - 22.03.2020
ÜBER-LEBEN: Frauenbilder gestern - heute - morgen

 

***************

2019 beging die GEDOK in Brandenburg ihr 25. Gründungsjubiläum. Unter Beteiligung der Kulturministerin, Dr. Martina Münch, Dr. Hinrich Enderlein (Kulturminister im Gründungsjahr), der GEDOK-Präsidentin Dr. habil. Ursula Toyka, Vertreterinnen vom Landkreis Teltow-Fläming und des Bürgermeisters von Rangsdorf, Klaus Rocher wurde am 7. April 2019 das Jubiläum mit der Ausstellung ICH im WIR gefeiert.