Galerie Kunstflügel

Galerie Kunstflügel

Neue Öffnungszeiten während der Ausstellungen:
Donnerstag - Sonntag 14 - 18 Uhr und nach Vereinbarung

Seit 5. Mai 2013 in neuen Räumen am neuen Standort in der Seebadallee 45 in Rangsdorf.

Die Galerie KUNSTFLÜGEL im GEDOK-Haus in Rangsdorf ist das brandenburgische Forum der Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer. Seit 1998 präsentiert die Galerie in eindrucksvoller künstlerischer Vielfalt vornehmlich Kunst von Frauen. Das ist Bildende und Angewandte Kunst, es ist Literatur und Musik. Viele der Künstlerinnen kommen aus allen Gegenden des Landes Brandenburg, aus Berlin, aber auch aus anderen Bundesländern und dem Ausland. Das, was von ihnen zu sehen oder zu hören ist, spiegelt und reflektiert Grunderfahrungen in ihrer Zeitlosigkeit wie Aktualität. Dabei fällt bei aller Heterogenität der Handschriften und Ausdrucksweisen auf, dass Maßstäbe angelegt werden, die dem Prinzip künstlerischer Verantwortung folgen.

Am 6. April 1994 wurde die GEDOK Brandenburg in Rangsdorf gegründet. Dieses Jubiläum wurde 2019 mit einer Festveranstaltung gewürdigt.

 

 

 

Ostern 2019 - geänderte Öffnungszeiten

Ostersamstag,  20. April 2019:   14 - 17 Uhr
Ostersonntag,  21. April 2019:   15 - 18 Uhr
Ostermontag,    22. April 2019:   15 - 18 Uhr

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

Dr. Gerlinde Förster, Kunstwissenschaftlerin und Vorsitzende der Brandenburger Künstlerinnenvereinigung GEDOK, erhielt am Montag, 4. März 2019, die Bundesverdienstmedaille.

Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch (r.) überreichte im Namen des Bundespräsidenten in Potsdam die Medaille und würdigte die besonderen Verdienste von
Dr. Gerlinde Förster beim Aufbau und der Leitung des brandenburgischen Landesverbandes der Gemeinschaft der deutschen und österreichischen Künstlerinnen und Kunstfördernden (GEDOK), der 1994 in Rangsdorf gegründet wurde und in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert.

 

 

 

 

Aktuell

 

Künstlerinnen und die Gedok

7. April bis 19. Mai 2019

Ausstellungseröffnung    Sonntag, 7. April | 15 Uhr
Begrüssung                     Sabine Slatosch
Musik                               Heide Gisela Richter (Cello) und Gruppe
                                       

Eröffnung der Ausstellung zum 25. Gründungsjubiläum der GEDOK in Brandenburg

Clara. Meine Liebe

samstag | 4. mAi 2019 | 18.00 Uhr

Literarisch-musikalisches Programm zum 200. Geburtstag von Clara Schumann mit der Schauspielerin Sibylle Kuhne und der Pianistin Vita Gajewska

 

Am Montag,20. Mai 2019, startet um 19.30 Uhr der nächste Montagsfilm
"Frida" in Zusammenarbeit mit dem Blankenfelder Verein Kinokultur.

 

 

 

GEDOK-Haus in Rangsdorf | Seebadallee 45
Innenraum Galerie
leer
leer

 

 

 

 

Foto: Ulrike Förster
leer
Sonja Eschefeld - Jubeljubiläum, 2019
leer
leer
leer