1997/96

1997

2.Dezember bis 21.Dezember
Kunstmarkt der GEDOK BRANDENBURG
Malerei, Grafik, Plastik, Keramik, Schmuck
Neue Räume Seebadallee 50, Rangsdorf

31. Oktober bis 2. November
XII. KunstMesse Bonn
Ines Arnemann, Anka Goll, Karin Sander, Dorothea Neumann, Christa Panzner, Sophie Natuschke, Erika Stürmer-Alex, Gudrun Sailer, Helga Runde
Gemeinschaftsstand GEDOK BRANDENBURG
Frauenmuseum, Bonn

30. September bis 12. November
Christina Köster und Bettina Winkler
Collagen und textile Objekte
Einführung: Dr. Gerlinde Förster
Musik: Frank Petzold
Deutsch-Slawisches Kulturzentrum „Ludwig-A.-Meyer-Haus“, Guben

29. September
Kalenderedition FlämArt ’98
Gudrun Bröchler-Neumann, Kerstin Becker, Ursula Wendorff-Weidt, Christa Panzner, Roswitha Grüttner, Genovewa, Maria-Luise Faber u.a., hrsg. von der GEDOK
BRANDENBURG in Kooperation mit dem Unternehmerverband Teltow-Fläming und dem Fläming-Verlag, Präsentation in der Kunsthalle Vierseithof, Luckenwalde

27. September bis 31. Oktober
Gudrun Bröchler-Neumann
Aquarelle, Pastelle und Zeichnungen
Katalog mit Text von G. Förster
LAUBAG AG, Senftenberg

14. September bis 12. Oktober
Licht und Schatten
Christina Köster, Karin Hölz, Angela Willeke und Gudrun Schlemmer
Kooperation mit der GEDOK Hannover
GEDOK Galerie, Hannover

14. September
Dr. Gerlinde Förster: Fünf Jahre GEDOK BRANDENBURG, Vortrag
GEDOK Galerie, Hannover

13. September bis 30. Oktober
FrauenPortraits
Angela Fensch. Fotografien
Einführung: Eva Kunz, Gleichstellungsbeauftragte des Landes Brandenburg
Altes Rathaus, Potsdam

13. September
GEDOK - Kunstmarkt
2. Landestreffen brandenburgischer Frauenverbände
Altes Rathaus, Potsdam

6. Juli bis 30. September
Ursula Wendorff-Weidt
Aquarelle
Einführung: Dr. Gerlinde Förster
Evangelisches Gemeindezentrum, Rangsdorf

10. Juni bis Mitte Oktober 1997
Gabriele-Münter-Preis
Alice Bahra –  einzige Teilnehmerin aus dem Land Brandenburg in der Ausstellung
zur 2. Vergabe des Preises
Katalog mit einem Beitrag von Dr. Gerlinde Förster
Frauenmuseum Bonn,. Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück und
Galerie am Fischmarkt Erfurt

Juni/Juli
Frauenweise II
Ingeborg Blumenthal und Künstlerinnen der GEDOK Leipzig/Sachsen
Stadtkirche Grimma (bei Leipzig)

14. Mai bis 16. Juni
Brandenburger Porträts in Bayern
E.R.N.A.
Malerei und Objekte
Kunstraum Hallhof, Memmingen (Allgäu)

8. März
Heike Stephan und Leipziger Künstlerinnen
Performance zur Ausstellungseröffnung
Künstlerschmiede Höfgen, Kaditzsch

7. März
»Weiberk(g)ram«

Programm mit der Schauspielerin und Kabarettistin
Regine Lauenburg
Zentrale Eröffnungsveranstaltung der Brandenburgischen Frauenwoche
Lübben

7. bis 29. Juni (Potsdam)
6. März bis 4. April (Köln)
Handzeichnungen
E.R.N.A., Sylvia Hagen, Ines Arnemann, Sally Heywood, Christel Blume-Benzler, Brigitte Dannehl, Claudia Keller, Ellen Keusen, Dorit Nebe, Sabine Odensass, Margarete Platzer, Annette Schulze, Ameret A. Vahle, Christine Wahl, Jutta Maria Walter und Zeynep Yüksel.
Musik: Ulrich Gumpert und Dietmar Diesner
Projekt der GEDOK Köln, Berlin, Brandenburg und Leipzig/Sachsen
Spapelhaus, Köln und Altes Rathaus, Potsdam

6. März bis 15. März
Frausein - Risiken und Nebenwirkungen
Ingeborg Arlt. Lesungen
Brandenburgische Frauenwoche
Potsdam, Forst, Wildau, Herzberg und Brandenburg/Havel

4. März bis 21. März
Dialog I
Dorothea Neumann, Renate Niethammer, Ingeborg Blumenthal und Gudrun Bröchler-Neumann
Kooperation mit der GEDOK Leipzig/Sachsen
Neues Rathaus, Leipzig

3. Mai bis 15. Juni 1997 (Schwalenberg)
1. bis 31. März (Fürstenwalde/ Spree)
Hauptsächlich Ich
Solveig Karen Bolduan, E.R.N.A.,Karin Sander, Sylvia Hagen, Christa Panzner, Maria-Luise Faber, Sophie Natuschke, Doret-Nanette Grzimek, Dorothea Neumann und Ingeborg Blumenthal, Heide Haike, Ursula Monik, Sabine Böhner, Ulla Gowang, Inga Rutzen, Ellen Blanke, Christel Linkerhägner, Angelika Leßmeier, Ulrike Struck und Regina Monczynski-Möller
Einführung: Dr. Gerlinde Förster;
Musik: Karen Böckelmann
Projekt mit der Gruppe pickArt (später GEDOK Ostwestfalen-Lippe)
Altes Rathaus, Fürstenwalde/Spree
Robert-Köpke-Haus, Schwalenberg (Kreis Lippe-Detmold, Nordrhein/Westfalen),

März und April
Frauenweise I
Gudrun Sailer (Bild. Künstlerin, Keramik) nimmt im Rahmen eines Stipendiums teil am Symposium für Künstlerinnen mit Kind
Künstlergut Prösitz bei Leipzig

23. Februar
Jutta Neugebauer (Klavier) und Adelheid Krause-Pichler (Flöte)
Chopin, Ustwolskaja, Samter, Chaminade, Popp
Konzert-Soirée in Kooperation mit GEDOK Berlin
Altes Rathaus, Potsdam

21. Januar bis 28. Februar
Sequenzen
Alice Bahra
Einführung: Dr. Gerlinde Förster
Kunstverein Kleinmachnow

 

1996

18. bis 20. Dezember
Präsentation durch Gestaltung am PC
Astrid Germo, Christa Panzner, Barbara Raetsch, Alice Bahra, Elena von Martens u.a. Künstlerinnen
Workshop, Leitung: Sally Heywood
Frauentechnikzentrum, Potsdam

7. November bis 9. Januar 1997
Kopfüber – Kopfunter
E.R.N.A., Ines Arnemann, Christa Panzner
Malerei
Einführung: Dr. Gerlinde Förster
»Ludwig-A.-Meyer-Haus« Deutsch-Slawisches Kulturzentrum, Guben

31. Oktober bis 3. November
KünstlerinnenMesse ’96
Ines Arnemann, Ingeborg Blumenthal, Solveig Bolduan, Gudrun Bröchler-Neumann, E.R.N.A., Cornelia Fuchs, Sylvia Hagen, Sophie Natuschke, Dorothea Neumann, Karin Sander, Erika Stürmer-Alex, Annette Tucholke-Bonnet
Gemeinschaftsstand der GEDOK BRANDENBURG
Frauenmuseum, Bonn

26. Oktober
Eva Salmutter (Wien/ Innsbruck)
Klavierkonzert mit Werken von Debussy, Skrjabin und Schubert
Kooperation mit der GEDOK Wien und dem
Branitzer Konzertverein e.V. »Fryderyk Chopin«
Schloss Branitz, Cottbus

10. Oktober
Jutta Neugebauer (Klavier)
Konzert mit Werken von Chopin
Kooperation mit der GEDOK Wien
Villa Wertheimstein, Wien

8. bis 22.September
Salon im Herrenhaus
Ines Arnemann, Angelika Dietzel, E.R.N.A., Maria-Luise Faber, Anka Goll, Doret-Nanette Grzimek, Petra Herrmann, Karin Hölz, Christina Köster, Sophie Natuschke, Dorothea Neumann, Erika Stürmer-Alex
Malerei, Plastik und Objekte
Gutshaus Dahlewitz (Tag des offenen Denkmals)

7. Juli bis 11. August
Speckgürtel
Ines Arnemann, Elka Beutel, Gudrun Bröchler-Neumann, Cornelia Fuchs, Anka Goll, Karin Hölz, Sophie Natuschke, Dorothea Neumann, Barbara Raetsch, Ilona Roscher, Karin Sander, Gudrun Schlemmer, Heidi Wagner-Kerkhof, Angela Willeke.
Malerei, Plastik, Fotografie und Objekte
Ausstellung zum 70. Jubiläum der GEDOK
Schloss Oranienburg
Begleitprogramm zum Projekt „Speckgürtel“

7. August
Frausein - Risiken und Nebenwirkungen
Ingeborg Arlt. LESUNG
Schloss Oranienburg

10. August
Jutta Neugebauer (Klavier)
Bach, Mozart und Chopin
Konzert, Schloss Oranienburg


5. bis 20. Juli
Konträr
Alice Bahra
Künstlerinnensymposion Die Höge, Bassum (Niedersachsen)

1. bis 5. Mai
Kunstmarkt Dresden 1996
Elka Beutel, E.R.N.A., Ingeborg Blumenthal, Sylvia Hagen, Sally Heywood,
Karin Hölz, Dorothea Neumann, Christa Panzner, Karin Sander, Erika Stürmer-Alex, Heidi Wagner-Kerkhof und Bettina Winkler
Gemeinschaftsstand der GEDOK Brandenburg
Messegelände Straßburger Platz, Dresden

26. April bis 24. Mai
GEDOK - Republik der Künste. Avantgarde und Tradition
Solveig K. Bolduan, Teilnahme an der Ausstellung des Bundesverbandes zum 70. Bestehen der GEDOK, Katalog mit Textbeitrag von G. Förster
Atelierhaus der GEDOK Schleswig-Holstein, Lübeck

14. April bis 29. Mai
Gudrun Bröchler-Neumann
Pastelle und Zeichnungen
Einführung: G. Förster, (Faltblatt, Plakat)
Klubhaus Rangsdorf

14. April
Kabarett Weiber(g)kram
Iris Pawlak, Andrea Kulka, Regine Lauenburg und Simone Gehlsdorf
Klubhaus Rangsdorf

April
Frausein - Risiken und Nebenwirkungen
Ingeborg Arlt. Lesung
Haus des Buches, Leipzig

1. bis 31. März
Irische Blätter
Christa Panzner
Einführung: Renate Bergerhoff
Klubhaus Rangsdorf

14. Januar bis 11. Februar 1996
wahrnehmen VII
Alice Bahra, Gudrun Brückel, Doris Erbacher, Adelinde Frey, Christina Köster, Gertraude Nath-Krüger, Barbara Noculak, Barbara Raetsch und Angela Willeke
Musik: Evelyn Ulex (Klavier)
Altes Rathaus, Potsdam

11. Februar
Frauenbilder - Leben vor ‘89
Holde-Barbara Ulrich – Lesung
Fotografien von Katja Worch – Ausstellung
Finissage des Projektes „wahrnehmen. Berlin – Brandenburger Dialoge“
Altes Rathaus, Potsdam

28. Januar bis 26. Februar
Renate Niethammer
Malerei und Zeichnungen
Einführung: Dr. Gerlinde Förster
Klubhaus Rangsdorf