Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden e. V.


Mitgliedschaft

Künstlerinnen können sich bis 31.07.2021 bewerben.
Aufnahmeantrag für Künstlerinnen

Beitritt von Kunstfördernden ist jederzeit möglich.
Beitrittsfomular für Fördernde

Die Mitgliedschaft in der GEDOK Brandenburg steht allen Künstlerinnen und Fördernden der Kunst offen.

Die Satzung der GEDOK sieht die Bewerbung von Künstlerinnen vor. Um sich zu bewerben, müssen Künstlerinnen folgende Unterlagen einreichen: die künstlerische Vita, eine Homepage / Social Media-Adresse (soweit vorhanden), eine Mappe mit max. 10 Abbildungen von Arbeiten aus den letzten drei Jahren (keine Originale) und (soweit vorhanden) Personalkataloge / literarische Veröffentlichungen / Aufnahmen von Konzertauftritten o. ä. Die Bewerbung wird einer Fachjury übergeben. Die Fachjury wird von der Mitgliederversammlung gewählt und setzt sich aus Künstlerinnen verschiedener Arbeitsgebiete zusammen, ggf. Literatur- bzw. Musikwissenschaftlerinnen. Die Fachjury übermittelt dem Vorstand ihr mehrheitlich gewonnenes Votum. Absagen werden nicht begründet.

Vorteile der Mitgliedschaft für Künstlerinnen:

  • Öffentlichkeit für die eigene künstlerische Arbeit
  • Einbindung in ein regionales, europäisches bis transatlantisches Netzwerk von Künstlerinnen und Nutzung dieser Kontakte
  • Unterstützung der beruflichen Interessen
  • Förderung der künstlerischen Tätigkeit durch Ausstellungen, Lesungen, Konzerte, Aufführungen, interdisziplinäre Kunstprojekte
  • fachkompetente Begleitung
  • wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit bei den mit der GEDOK Brandenburg realisierten Projekten
  • Kontakte zu Kunstfördernden und entsprechenden Einrichtungen.

Der Jahresmitgliedsbeitrag für Künstlerinnen beträgt 65 Euro. Der Jahresmitgliedsbeitrag für Kunstfördernde beträgt 75 Euro. Für Künstlerinnen wurde arbeitsteilig ein Galeriedienst (1-2 mal pro Jahr) in der Galerie Kunstflügel in Rangsdorf beschlossen.