Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden e. V.

Erklärung der GEDOK Brandenburg zum Treffen von AfD-Politiker*innen und Neonazis in Potsdam

Vor dem Hintergrund der Enthüllungen des Recherchenetzwerks Correctiv zu einem Geheimtreffen von hochrangigen AfD-Politiker*innen, CDU-Mitgliedern der Werteunion, Neonazis und finanzstarken Unternehmer*innen in der Nähe von Potsdam, bei dem es um eine Strategie zur massenhaften Vertreibung von Menschen mit Migrationshintergrund und Unterstützer*innen von Geflüchteten ging, unterstreicht die GEDOK Brandenburg ausdrücklich noch einmal die Brandenburger Erklärung der Vielen. Als Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden Brandenburg haben wir eine klare Haltung:

Wir werden weiterhin als Akteur*innen aus Kunst und Kultur den offenen und kritischen Dialog über Strategien, die demokratische Grundwerte untergraben, führen.

Als Akteur*innen aus Kunst und Kultur sind wir überzeugt davon, dass wir unsere demokratische Gesellschaft schützen und fortentwickeln müssen, im gemeinsamen Dialog.

Wir fördern weiterhin die demokratische Debatte, bieten aber kein Forum für jegliche Art von Hass und Hetze.

Wir wehren die Versuche von Rechtspopulist*innen und Rechtsextremen ab, Kulturveranstaltungen für ihre Zwecke zu instrumentalisieren und Kulturorte zu reglementieren oder zu besetzen.

Wir solidarisieren uns mit Menschen und Institutionen, die durch eine rechtspopulistische und rechtsextreme Politik an den Rand der Gesellschaft gedrängt und ausgegrenzt werden sollen!

Es geht um uns Alle, es geht um unsere Demokratie.
Daher: Die Kunst bleibt frei!

Von einem Jubiläum ins Nächste

Kaum sind die festlichen Zusammenkünfte zum 25. Jubiläum unserer Galerie KUNSTFLÜGEL vorbei, stehen schon die nächsten Feierlichkeiten ins Haus. 2024 wird die GEDOK Brandenburg 30. Wir laden Sie und Dich ganz herzlich ein, zum Neujahrsempfang am 28.01.2024 um 15 Uhr mit uns gemeinsam ins Jubiläumsjahr zu starten.

Teilhabe

Künstlerinnen der GEDOK Brandenburg aus den Bereichen bildende Kunst, Literatur und Musik stellen Workshops, Kurse, Werkstätten für ganz Brandenburg und Berlin in unserer aktuellen Broschüre vor. Die GEDOK Brandenburg e.V. bietet regelmäßig Workshops, Führungen und Gespräche für unterschiedliche Zielgruppen an. Wir laden Sie und Euch zur Teilnahme ein. Kindergartengruppen und Schulklassen sind ebenso willkommen wie Betriebsausflüge, Reisegruppen, Einzelpersonen oder Freundeskreise. Neben individuellen Führungen können auch Workshopformate vereinbart werden, die auf Ihre/Eure Bedürfnisse zugeschnitten sind. Kontakt: info(a)gedok-brandenburg.de

Kontraste 2024

Der neue Kalender zum Fotoprojekt mit Alleinerziehenden und pflegenden Angehörigen ist da. Er ist in der Geschäftsstelle der GEDOK Brandenburg und der Galerie KUNSTFLÜGEL erhältlich. Spendenempfehlung 10 Euro.

posted 17

Das Rangsdorfer Kulturmagazin posted 17 mit tollen Kulturveranstaltungen und Texten zum kulturellen Leben in Rangsdorf ist jetzt erschienen. Die Online-Version finden Sie hier.

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

In der aktuellen Ausstellung bietet die GEDOK Brandenburg gemeinsam mit dem Seniorenbeirat Rangsdorf eine Führung mit Gespräch an. Alle Altersgruppen sind willkommen.

Weiterlesen

Salongespräch im Kunstgussmuseum Lauchhammer mit Antje Bräuer (Künstlerin und Kustodin), Michaela van den Driesch (Künstlerin und Kuratorin) und Anna Franziska Schwarzbach (Künstlerin) zur Sichtbarkeit von…

Weiterlesen

mit Antje Bräuer, Angela Fensch und Adelheid Fuss

Weiterlesen